Referenten

Inspirierende Persönlichkeiten aus den Medien, aus der Wirtschaft und mitten aus unserer Gesellschaft kommen bei diesem ONE WORLD FAMILY Day zusammen. So geben sie Antworten auf hochbrisante Fragen, informieren über Lösungsansätze und formulieren Appelle, die zu einer besseren Welt beitragen.

 

Zum detailierten Programmablauf

Cem Özdemir
Bundesvorsitzender der Partei Bündnis 90/Die Grünen

Dr. Wolfgang Niess
SWR Moderator

Cacau
Fußballstar Cacau hilft Kindern in Brasilien aus dem Abseits mit der eigens dafür gegründeten Cacau Kinderstiftung.

Christoph Sonntag
berichtet über seine Stiftungsarbeit mit der Christoph Sonntag Stiphtung.

Samuel Koch
berichtet über sein soziales Engagement für diverse Stiftungen wie z.B.: die Deutsche Stiftung Querschnittslähmung (DSQ).

Marc Friedrich
Author des Bestseller “Der größte Raubzug der Geschichte“. Es war das erfolgreichste Wirtschaftsbuch 2013.

Tobi Rosswog
fordert, Verantwortung zu übernehmen, um die Gesellschaft zukunftsfähig zu gestalten.

Helene Prölß
Gründerin der Stiftung „managerohnegrenzen“, plädiert für „Helfen durch Know-how“.

Adrian Werum
bringt als Dirigent des Orchesters der Kulturen Musiker und Instrumente verschiedenster Herkunft in Einklang.

Thomas Preiss
dirigiert den großen OWF-Chor

Musikalisches Rahmenprogramm

Großer ONE WORLD FAMILY Chor

„Spirit of One“ Orchester der Kulturen

„11WIEDU“ Deutschlands erste und jüngste Change-Pop-Band

„Voice of Change” – Shane Vanderwall

„Duo the Best“ – afrikanische Musikkünstler